Wo wir sind

Das landwirtschaftliche Familienunternehmen von Luigi Cafarelli ist in der Landschaft von Monte Sant’Angelo Macchia (FG) eingebettet. Das kleine Dorf liegt zwischen Gargano und dem Meer  auf der Garganico Provenzalischen Ölstraße und besteht aus viele kleine Betriebe.

Gargano, auch als “ der Sporn an Italiens Stiefel “ genannt, ist ein Subregion, und trägt den gleichen Namen als die bergige Landzunge, die sich in den nördlichen Teil von Apuliens erstreckt und gehört zu  dem östlichen Teil der Provinz von Foggia. Es ist fast vollständig von Adriatischen Meer umgeben, außer im Westen, wo sie den Tavoliere grenzt.

Heute spielt Gargano eine führende Rolle in der Wirtschaft von Apulien, vor allem in Bezug auf die Entwicklung des Tourismus, der sich vor allem in den 60er Jahren entwickelt hat. Das alles nicht ohne Grund, denn Gargano hat wunderschöne Küstenstädte und vieles mehr zu bieten.

.

landwirtschaftliche Familienunternehmen von Luigi Cafarelli